iese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Mit Weiternutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mehr Info
Buchung
Bestpreis
  • Ankunft
  • Abfahrt
Meine Buchung
Sóller
Ein einzigartiger Ort auf Mallorca

Sóller ist ein malerisches Dorf auf Mallorca mit einer großen historischen und kulturellen Tradition. Es ist eine der belebtesten Städte Mallorcas, sowohl für die Bewohner der Insel als auch für Touristen, die in Mallorca Urlaub machen. Es liegt im Nordwesten und ist umgeben von der Serra de Tramuntana, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. In dieser Gegend gibt es zwei interessante Sehenswürdigkeiten: den Pueblo de Sóller und den Puerto de Sóller.

Was zu tun ist und was in Sóller zu sehen ist

Wir empfehlen die folgenden Aktivitäten

  • Sóller Bahn und Straßenbahn
    Palma - Sóller - Hafen von Sóller

    Eine der besten Aktivitäten auf Mallorca ist die Sóller-Bahn, die die Hauptstadt Palma mit der malerischen Stadt Sóller verbindet. Eine Tradition mit Geschichte, die 1912 ins Leben gerufen wurde und im Laufe der Zeit zu einer großen touristischen Tradition auf Mallorca geworden ist. Die Straßenbahn von Puerto de Sóller wurde 1913 eröffnet. Es ist eine elektrische Straßenbahn, die Sóller und Puerto de Sóller verbindet. Eine einzigartige Tour durch die spektakuläre Landschaft der nordwestlichen Bucht von Mallorca, die die beiden Stadtteile verbindet. Eine der wichtigsten Touristenattraktionen von Sóller, die Sie während Ihres Urlaubs nicht verpassen dürfen.

  • Spaziergang durch Sóller
    Insider-Tipps

    Sóller gilt als einer der schönsten Orte Mallorcas und der Sóller Plaza ist der ideale Ausgangspunkt für einen Besuch. Auf der Plaza Costitución können Sie die Kirche San Bartomeu und das Gebäude Banco de Sóller bewundern, ein modernistisches Gebäude von hohem architektonischem Wert. In der Vicari Pastor Street neben dem Hotel finden Sie traditionelle Geschäfte wie den Ca'n Panxeta-Ofen oder den Antiquitätenladen. Ganz in der Nähe befindet sich die Lluna Street, in der sich neben dem bekannten Ca'n Prunera Museum zahlreiche Geschäfte aller Art befinden. Ein Spaziergang durch Sóller ist ein Fest für die Sinne mit seinen unzähligen Gärten mit Orangen- und Zitronenbäumen, der Architektur und dem Blick auf die Berge.

  • Strand von Sóller
    Der ideale Ort, um die Hitze Mallorcas zu bekämpfen

    Der Hafen von Sóller und der Strand sind der ideale Ort für einen Urlaub. Vor allem, wenn Sie Sóller in den Sommermonaten besuchen. Es ist ein sehr touristisches Gebiet mit einer großen Auswahl an Restaurants und Bars. Darüber hinaus ist der Strand von Sóller ein sehr vertrauter Ort, an dem Sie eine Vielzahl von Wassersportarten ausüben können.
    Auch am Strand von Puerto de Sóller ist eine der großen Traditionen des Ortes das berühmte Fest von Sant Pere am 29. Juni. Zu den touristischen Aktivitäten, die dieses Gebiet hervorheben, gehört die Möglichkeit, im Hafen Boote zu mieten, um die Gewässer des Mittelmeers zu erkunden.

  • Serra de Tramuntana
    Wandern, Cúber-Stauseen und Es Gorg Blau

    Die Serra de Tramuntana ist das Paradies von Mallorca. Es ist mehr als 90 Kilometer lang und die Stadt Sóller liegt hinter der Serra. Ein einzigartiger Ort, umgeben von der spektakulärsten Landschaft Mallorcas. Wenn Sie gerne wandern, ist die Serra de Tramuntana ohne Zweifel der ideale Ort, um die Natur zu genießen und Ihren Lieblingssport auszuüben. Die Stauseen von Cúber und Es Gorg Blau versorgen die Stadt Palma de Mallorca und die Außenbezirke der Hauptstadt mit Wasser. Sie sind zwei künstliche Stauseen in der Serra de Tramuntana. Insbesondere können Sie sie finden und die spektakuläre Aussicht auf den Hängen des Puig Major (dem höchsten Berg Mallorcas) und des Puig de Massanella genießen. Sie sind der ideale Ort für einen Ausflug mit Wanderwegen und Picknickplätzen, um einen Tag in den Bergen zu verbringen.

  • Stadtmarkt von Sóller
    Ein traditioneller Markt

    Der städtische Markt von Sóller hat seine Anfänge im Jahr 1952 und hier finden Sie typische handwerkliche und gastronomische Produkte des Ortes und der Balearen. Es ist von Montag bis Samstag geöffnet. Von Montag bis Freitag, vormittags und nachmittags und samstags nur vormittags. Am Samstagmorgen wird der "Mercat" organisiert, ein traditioneller Markt mit typischen lokalen Produkten wie Obst, Gemüse aus dem Sóller-Garten, Handwerksprodukten, Kleidung und Tieren. Auch jeden Samstagmorgen von 8 bis 13 Uhr gibt es auf der Plaza einen Markt vor dem Hotel.

  • Feste, Traditionen und Gastronomie in Sóller
    Genießen Sie die Kultur von Sóller

    Eines der bekanntesten Festivals ist das der "Mauren und Christen", auch "Es Firó" genannt, das im Mai gefeiert wird, wo der Sieg über die türkischen Piraten gefeiert wird, die 1564 in Sóller einmarschieren wollten. Sie feiern mehrere Tage um den 24. August mit verschiedenen Aktivitäten und Veranstaltungen neben dem bekannten "Correfoc" auf der Plaza de Constitución. Weitere wichtige Ereignisse sind die internationale Folkloreshow (2. Julihälfte) und das Festival der klassischen Musik (Oktober). Schließlich ist Sóller gastronomisch anerkannt für typische Produkte von sehr hoher Qualität wie Orangen und Zitronen, Olivenöl, handwerkliches Eis und natürlich die rote Garnele von Sóller, eine echte Delikatesse der Meere.